Die Chorleiterin

Anke Seefried

Der musikalische Kopf des Gospelchor „More than words“ ist Anke Seefried.

Sie wurde 1975 in Firtzlar (Hessen) geboren und begann mit ca. 7 Jahren mit dem Klavierspiel.

 

Nach einigen Erfahrungen als Pianistin, Organistin und Sängerin im Schulchor entwickelte sich eine starke Bindung zur Musik und somit auch der Wunsch die Berufung zum Beruf zu machen. Also schloss sich an die Schule ein Studium der Musik für Lehramt an der Hochschule für Musik in Würzburg an.

 

Durch verschiedene Irrungen und Wirrungen (Studieren Sie Lehramt, lernen Sie Bayern kennen) ging ihr Weg über Landhut, Manching und Regensburg nach Wassertrüdingen, wo sie als Musiklehrerin an der Realschule buchstäblich hängengeblieben ist.

 

2008  übernahm sie nach längerem hartknäckigen Bitten der SängerInnen die Chorleitung des Wassertrüdinger Gospelchors - daneben leitet sie die Big Band der Realschule Wassertrüdingen seit 2004.

 

 

An ihrer Arbeit mit dem Chor ist ihr es ein Anliegen, dass man den Schwung, die Botschaft und die Freude der Sänger in den Gesichtern sieht und in der Musik hört. Natürlich darf auch die musikalische Richtigkeit nicht zu kurz kommen – aber Hauptsache ist man lacht mal in der Probe und freut sich auf die nächste. Und wer ihr einmal beim Dirigieren zugeschaut hat, der wundert sich nicht, dass der Funke ihrer Begeisterung für Gospel auf die SängerInnen und das Publikum überspringt.

 

Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und wenig Zeit für mehr
als für ihre Familie, ihren Beruf und die Musik.